In 2021, Blogs & Nachrichten

Dr. Juan Hancke, Chief Science Officer von HP Ingredients, untersucht Andrographis paniculata seit über vier Jahrzehnten. Das Ergebnis: zahlreiche veröffentlichte Kliniken und Patente. Andrographis als ParActin kann das Immunsystem stärken, die Schwere von Erkältung und Grippe verringern sowie eine gesunde Entzündungsreaktion unterstützen.
Dies ist ein gutes Zeichen für die Unterstützung von Knochen, Gelenken und Muskeln, die Wahrnehmung (Alzheimer-Patent) sowie die Verringerung der Schwere von Virusinfektionen mit minimalen Nebenwirkungen.


 

Ende 2020 genehmigte die thailändische Regierung eine Pilotstudie zur Verwendung von Andrographis paniculata als pflanzliches Arzneimittel zur Behandlung früher Symptome von COVID-19 und zur Verringerung der Schwere des Virus. Nach einem Bericht in HerbalGramDie Behandlung wird in fünf staatlichen Krankenhäusern auf freiwilliger Basis für Personen zwischen 18 und 60 Jahren mit geringfügigen Symptomen angeboten. Das Kraut wird den Patienten innerhalb von 72 Stunden nach Auftreten der Symptome verabreicht.

Die erste Phase der thailändischen Forschungsinitiative zu Andrographis begann Ende Juni 2020 in zwei Krankenhäusern. Dort erhielten 12 Patienten dreimal täglich entweder 60 mg oder 100 mg Kapseln des Extrakts, wenn bestätigt wurde, dass sie mit COVID-19 infiziert waren und nicht länger als 72 Stunden leichte bis mittelschwere Symptome hatten. Die Ergebnisse zeigten, dass die niedrigere Dosis Vorteile zeigte, insbesondere bei Husten. Innerhalb von drei Tagen nahmen das Hustenvolumen und die Schwere der Gesamtsymptome signifikant ab. Nach fünf Tagen besserten sich andere Symptome und Echtzeit-Polymerasekettenreaktionstests (PCR) waren bei zwei Patienten negativ für das COVID-19-Virus. Nach drei Wochen waren Echtzeit-PCR-Tests bei allen sechs Probanden negativ. Zusätzliche Studien sind erforderlich, um die Ergebnisse zu bestätigen.

Die zweite Phase begann im September 2020 mit 60 Probanden, denen entweder Andrographis oder Placebo verabreicht wurden. Die Ergebnisse dieser Phase sind noch unklar, aber nach Genehmigung der aktuellen Pilotstudie behaupten die Behörden, dass Andrographis als sichere, wirksame und kostengünstigere Behandlungsalternative eingesetzt werden kann und Entzündungen reduzieren kann.

Für Annie Eng, CEO von HP Ingredients (Bradenton, FL), ist dieser Schritt ein gutes Zeichen für die globale botanische Industrie. „Thailand ist weltweit führend bei der Nutzung von A. paniculata als botanisches Gerät zur Optimierung der Immunfunktion “, sagt Eng in einer Pressemitteilung. "Wir unterstützen die Entscheidung des Landes, diese Verwendung zu rechtfertigen, indem wir zugeben, dass klinische Kliniken mit günstigen Ergebnissen einen lohnenden Grund dafür darstellen."

Derzeit laufen zwei klinische Studien am Menschen, in denen die Wirksamkeit der Marke HP Ingredients bewertet wird Andrographis paniculata Zutat ParActin. Eine Studie, eine fortlaufende offene klinische Studie, wird in Chile durchgeführt, um die Auswirkungen des dreimonatigen Konsums von 150 mg ParActin pro Tag auf Mitarbeiter des Gesundheitswesens an vorderster Front zu definieren und zu bewerten. Die Studie ist besonders daran interessiert, die Wirksamkeit von ParActin bei der Verringerung der Häufigkeit von COVID-19 und Erkältungen zu bewerten.

Die zweite laufende Studie hat vier Arme: 600 mg ParActin, 1,200 mg MaquiCare (ebenfalls von HP Ingredients), eine Kombination von 600 mg ParActin mit 1,200 mg MaquiCare-Maqui-Beerenextrakt und eine Placebogruppe. Die doppelblinde, randomisierte, placebokontrollierte Studie wird sieben Tage lang an 357 Männern und Frauen mit Problemen der oberen Atemwege durchgeführt. Sie werden mit dem Gesamtschweregrad der Wisconsin Upper Respiratory Symptom Survey-21 bewertet, um die Wirksamkeit zu bestimmen.

„Wir erwarten, dass diese Studie die Wirksamkeit der thailändischen Studie zu Andrographis bestätigt, und wir erwarten die einzigartige synergistische Kombination von ParActin A. paniculata und MaquiCare Maqui Berry wird die Fähigkeit ausüben, die Immunfunktion zu stabilisieren und dadurch die Langzeitresistenz zu verbessern “, sagt Eng. „Die kontinuierliche Erforschung botanischer Anwendungen für gemeinsame Gesundheits- und Wellnessziele ist für die Branche von entscheidender Bedeutung, um die Bedürfnisse der Verbraucher weltweit zu erfüllen. Es gibt nicht nur eine „bahnbrechende Studie“, sondern eine stetige Reihe von Studien, die immer wieder das gleiche Ergebnis zeigen und die überzeugende Argumentation für eine wertvollere Verwendung von Pflanzenstoffen für die menschliche Gesundheit stärken. “

 

Sehen Sie hier: https://www.nutritionaloutlook.com/view/thailand-approved-pilot-study-on-treatment-of-covid-19-with-andrographis-paniculata

Neueste Einträge