In 2021, Blogs & Nachrichten

Zeit hält die Leser seit 1923 über Neuigkeiten auf dem Laufenden, und Wissenschaftler aller Disziplinen wurden wöchentlich über die ehrwürdigen Nachrichten berichtet und lesen sie.

Am 1. März 2004 - danke an ZeitDie Beziehung zwischen den Verbrauchern und ihrem inneren Selbst hat sich endgültig geändert: Die erste weit verbreitete, ausführliche Berichterstattung, die sich mit nicht empfundenen Entzündungen und der Entstehung unzähliger Krankheiten befasste, wurde allen und jedem vorgestellt:

Seitdem haben sowohl Pharmazeutika- als auch Nutrazeutika-Pioniere daran gearbeitet, Substanzen zu finden, die das entzündliche Signalsystem reduzieren können, wodurch die Gesamtentzündung im Körper verringert wird.

Dieser Artikel hat in der Tat viele Missionen inspiriert: und ein solcher Pionier, dessen frühere Arbeit bereits auf dem richtigen Weg war, war Juan L. Hancke, PhD, DVM, die weltweit führende Behörde für Pharmakophysiologie von Andrographis paniculata. Dr. Hancke zeichnet sich weltweit durch 20 Patente und 80 veröffentlichte wissenschaftliche Arbeiten aus (darunter Buchkapitel, Artikel, Rezensionen und Abstracts). 

Dr. Hancke half bei der Herstellung des einzigartigen, patentierten A. paniculata-Extrakts. ParActin®. Standardisiert auf Andrographolid, 14-Desoxyandrographolid und Neoandrographolid. (US-Patent Nr. 8,084,495 B2) mit über 30 veröffentlichten Andrographolid-Artikeln.

Vorläufige Untersuchungen haben gezeigt, dass ParActin® eine gesunde Entzündungsreaktion fördert, indem es die PPAR-Gamma-Reaktion auf natürliche Weise belebt, NF-kappaB, den Schlüsselregulator unseres Entzündungsreaktionssystems, hemmt und dadurch auf natürliche Weise entzündungsfördernde Zytokine und Proteine ​​reduziert, die mit Schmerzen und Rötungen bei alltäglichen Aktivitäten verbunden sind .

ParActin® ist das Folge von 40 anstrengenden Jahren der Forschung und Entwicklung. Es verfügt über mehr als 30 Studien, darunter In-vitro-, In-vivo-Tiermodelle und klinische Studien am Menschen. ParActin® wurde erforscht und entwickelt, um gesunde NF-kB-Spiegel und -Aktivitäten zu unterstützen, was wiederum dazu beiträgt, eine gesunde und angemessene Entzündungsreaktion zu unterstützen. Daher eignet sich ParActin® für Nahrungsergänzungsmittel, die die folgenden zustandsspezifischen Bereiche unterstützen:

  • Joint Health
  • Gesunde Knochen
  • Gesunder Knorpel
  • Sport Erholung / Muskelfunktion
  • Gesunde Entzündungsreaktion
  • Gesamtimmunfunktion

 

Neue Fortschritte und Studien zu ParActin®

In 2019 wir veröffentlicht eine doppelblinde, randomisierte, placebokontrollierte Studie in Phytotherapie-Forschung.  103 Teilnehmer erhielten ein Placebo, 300 mg oder 600 mg ParActin® für 12 Wochen. ParActin® Der WOMAC Pain & Stiffness Score wurde signifikant reduziert, die Müdigkeit verringert und der Quality of Life Score verbessert.

In 2020 wir veröffentlicht eine doppelblinde, randomisierte, placebokontrollierte Studie in BMC Neurologie. Die Studie umfasste 44 Teilnehmer, denen 140 Monate lang entweder 24 mg ParActin® oder Placebo verabreicht wurden. ParActin® förderte signifikant die stabile Aktivität sowie die körperliche und geistige Energie. Diese klinische Studie unterstützt unsere früheren Tierversuche, bei denen ParActin nachgewiesen wurde® reduziert Neuroentzündungen und stimuliert die Neurogenese.

Die Entzündung wird heute von den Verbrauchern als ein Zustand erkannt, den sie durch gesunde Gewohnheiten kontrollieren können, einschließlich und insbesondere durch Hervorhebung des Konsums von Nahrungsergänzungsmitteln wie Pflanzenstoffen. Und ParActin® A. paniculata ist der Höhepunkt dieser Forschung.

Neueste Einträge